Datenschutzerklärung von Transrelation

Transrelation mit Sitz in Sankelmarksgade 15, 2.tv. in Kopenhagen und Steueridentifikationsnummer DK-28243863 bietet Dienstleistungen im Bereich Übersetzen und Dolmetschen sowie Sprachkurse an. Als Verantwortliche für die Datenverarbeitung unserer Website erklären wir entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung der EU (2016/679) nachfolgend wie wir personenbezogene Daten von Nutzern unserer Website erheben, nutzen, schützen und verarbeiten.

Definition personenbezogener Daten

◉ Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen und auf direkte oder indirekte Weise die Identitätsfeststellung dieser Person ermöglichen.

◉ Sensible personenbezogene Daten sind Informationen über rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische Daten, biometrische Daten, Gesundheitsdaten und Daten zur sexuellen Orientierung einer Person.

Erhebung von Daten

Wenn Transrelation den Kontakt zu einem potenziellen Kunden herstellt, werden über die Website (Kontaktformular) und per E-Mail-Korrespondenz personenbezogene Daten erhoben. Während der Ausführung unserer Geschäftstätigkeit – dem Erstellen von Übersetzungen – erheben wir indirekt all jene Daten, die in den von uns für die Übersetzung oder zur Vorbereitung von Dolmetschaufträgen benötigten Unterlagen vorhanden sind.

Art der erhobenen Daten

Im Kontaktformular wird zur Erstellung eines Kostenvoranschlages für die angefragte Dienstleistung nach Angabe von Name, E-Mail-Adresse und Kurzbeschreibung der Anfrage gefragt. Außerdem besteht die Möglichkeit, dem Kontaktformular das zu übersetzende Dokument anzuhängen, was die Erstellung des Kostenvoranschlages erleichtert. Bei einer Übersetzungs- oder Dolmetschanfrage eines Kunden oder potenziellen Kunden per E-Mail wird die gleiche Art von Daten erhoben, wie die mittels o. g. Kontaktformular erhobenen Daten. Auch die an Transrelation übersandten zu übersetzenden oder zur Vorbereitung eines Dolmetschauftrags genutzten Unterlagen können sensible personenbezogene Daten enthalten.

Nutzung der Daten

Die über das Kontaktformular oder per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Nutzeranfrage verwendet. Sensible Daten in zu übersetzenden oder zur Vorbereitung eines Dolmetschauftrags verwendeten Unterlagen nutzt Transrelation ausschließlich zur Erledigung dieser Aufgaben, d.h. für die Übersetzung, Korrektur, Vorbereitung oder Verdolmetschung und zwar nur, sofern der Auftrag zustande kommt. Kommt der Auftrag nicht zustande, werden die Daten sofort gelöscht.

Datenschutz

Unsere Website verwendet ein SSL-Sicherheitszertifikat, das alle Daten, die von Ihrem Computer auf unseren Server übermittelt werden, verschlüsselt.

Wir bewerten kontinuierlich mögliche Risiken und halten die Maßnahmen für den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten jeweils auf dem neusten Stand.

Speicherung und Löschung von Daten

Transrelation speichert personenbezogene Daten nur während der für die o. g. Zwecke (Auftragsabwicklung, Übersetzung, Vorbereitung, Verdolmetschung, Korrektur und Rechnungsstellung) erforderlichen Zeit entsprechend den gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen.

Rechte des Nutzers

Als von der Datenerhebung betroffene Person, haben Sie bezüglich der gespeicherten Daten folgende Rechte:

1. Auskunftsrecht: die betroffene Person hat das Recht auf Information über die Art und den Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung ihrer Daten.

2. Recht auf Berichtigung: die betroffene Person hat das Recht auf Berichtigung und Vervollständigung fehlerhafter oder unvollständiger Daten.

3. Recht auf Löschung: die betroffene Person hat das Recht auf die dauerhafte Löschung ihrer Daten.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und Widerspruchsrecht: die betroffene Person hat das Recht, die Verarbeitung ihrer Daten während des Verarbeitungsprozesses zu blockieren oder die Daten löschen zu lassen.

Sie können Ihre o. g. Rechte geltend machen, indem Sie uns an die Adresse info@transrelation.dk schreiben.

Weitergabe an Dritte

Wir verkaufen weder Ihre personenbezogenen Daten noch betreiben wir mit ihnen Handel oder geben sie in irgendeiner Art an Dritte weiter. Dies bezieht sich nicht auf den Verantwortlichen für das Hosting und die Wartung unserer Website sowie die Mitarbeiter unseres Unternehmens (Korrekturleser, Übersetzer und Dolmetscher), denen wir diejenigen Daten übertragen, die sie für die Durchführung der von Ihnen bestellten Dienstleistung benötigen. Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns absolut vertraulich behandelt.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die der Server an Computer, Smartphone oder Tablet des Besuchers der Website sendet, um Informationen über das Navigationsverhalten des besagten Gerätes zu erhalten und auf ihm zu speichern. www.transrelation.dk verwendet verschiedene Arten von Cookies (technisch erforderliche Cookies, Analyse- und Social-Media-Cookies) mit dem ausschließlichen Zweck, für den Nutzer das Browsen auf den Webseiten angenehmer zu machen, aber keinesfalls zu Werbezwecken oder Ähnlichem. www.transrelation.dk erhebt über die gesetzten Cookies keinerlei persönliche Daten. Alle Cookies, mit Ausnahme von einem, dem des Webanalysedienstes Google Analytics, sind temporärer Art und werden mit Beendigung der Sitzung gelöscht.

www.transrelation.dk verwendet auf dieser Website folgende Cookies:

  • - - Technisch erforderliche Cookies oder Funktionalitätscookies, welche die Nutzung bestimmter Dienste ermöglichen. Werden diese Cookies deaktiviert, können die Inhalte der Website nicht korrekt angezeigt werden.
  • - Analysecookies zur Nachverfolgung und statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens. Werden diese Cookies deaktiviert, können die Inhalte der Website weiterhin korrekt aufgezeigt werden, ohne dass die von den Cookies über die Nutzung der Website erhobenen Daten unsere Dienste beeinflussen.
  • - Externe Social-Media-Cookies: Mit ihrer Hilfe können Besucher der Website deren Inhalte mit verschiedenen sozialen Netzwerken (Facebook, YouTube, Twitter, LinkedIn, Addthis usw.) verknüpfen. Die Cookies werden ausschließlich für Nutzer dieser sozialen Netzwerke generiert. Die Nutzungsbedingungen dieser Cookies und die durch sie gesammelten Informationen sind durch die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen sozialen Netzwerkes geregelt.

Der Nutzer kann jederzeit darüber bestimmen, welche Cookies auf dieser Website aktiviert werden sollen.

- Er kann sie über die Einstellungen seines Internetbrowsers verwalten:

- Außerdem gibt es online verfügbare Software von Drittanbietern, welche die auf jeder einzelnen Website gesetzten Cookies aufspürt und es dem Nutzer ermöglicht, diese zu verwalten und zu deaktivieren.